Klicken Sie hier um die vergroesserte Version zu sehen!

Lieber Besucher!

Auf dieser Seite veröffentlichen wir in unregelmässigen Abständen Vorschauen und Rueckblicke auf die Veranstaltungen im 
Kultur-& Partyraum "Down Down"


Vorverkauf: www.theatermacherei.ch

Vergangene Veranstaltungen
- HuisBärg - Kick Off Party mit den "Benzen"
- Appmaus - Ein kabarettistisches Mausaik des Cabavari Ensemles, Burgdorf

- Nicole D. Käser - Anleitung zum Herz, Diät, Sexwahnsinn
- Es war die Lerche - ein unterhaltsames Stück von Ephraim Kishon
- Midlife Crisis - Die Party für Leute im besten Alter
- Jazz in Sarnen - Das tapfere Schneiderlein und der Wolf
- Revival Disco
- Kung Fusion Vol. V
- La Cage Aux Folles
- The Mighty Blues Monsters
- Nautilus Ensemble

- Midlife Crisis Party
- Jazz in Sarnen - SAND SYSTEM
- Jazz in Sarnen - Peyer/Weber/Stoffner
- Midlife Crisis Party
- TAK Party
- Kubus

Impressionen


HuisBärg - Kick Off Party

Für Sie spielen die Benzen (Taufe der Demo CD).


Weitere Informationen finden Sie auf der HuisBärg Webseite

(Inhalt)


Appmaus - Ein kabarettistisches Mausaik des Cabavari Ensemble, Burgdorf

Das junge Cabavari Ensemble aus Burgdorf landet mit seinem neuen Programm
"Appmaus" einen weiteren erfolgreichen Coup in der Kabararettszene.

Ein Kabarett mit besonderem Stil: charmant aber treffsicher, elegant aber entwaffnend, sympathisch aber mit schwarzem Humor, vornehm aber spielfreudig.

Der Wechsel der Spielformen ist perfekt ausgelotet: die Satire, die fast unmerklich plötzlich politische Themen bedient, der Humor, bei dem es auch mal absurd oder beinahe albern werden darf, die leisen Töne, bei denen sich die Gänsehaut zentimeterweise vorarbeitet.

Das Zusammenspiel wirkt gekonnt choreographiert. Und trotz aller Konzentration und Perfektion ist dem Ensemble die Spielfreude anzumerken, ganz offen, ehrlich und unverkrampft

(Inhalt)


Nicole D. Käser spielt das Seminar Kabarett von Bernhard Ludwig:
"Anleitung zum Herz, Diät, Sexwahnsinn"
100% Wissenschaft, 100% Kabarett

Nicole Käser wagt sich an das Erfolgsstück "Best of Herz, Diät und sexuelle Unzufriedenheit" von Bernhard Ludwig; ein Kabarettstück, das in Österreich seit Jahren ausverkauft ist und für 200% Unterhaltung sorgt.
Seminarkabarett besteht aus 100% Wissenschaft und 100% Kabarett und erzählt wie man sich den Herzinfarkt vorverlegen kann, wie man diätwahnsinnig wird und wie man sexuell unzufrieden sein kann.
Sie weiss was Männer und Frauen wollen!

Was anfangs noch wie ein gemütlicher Kabarettabend ausschaut, entpuppt sich bald zur Grossgruppen-Kurzzeit Therapie. Laut Spielregeln darf nämlich nicht geklatscht werden. Auch wenn sexuelle Reaktionen auftreten, sollte man das für sich behalten. Einzig das Lachen ist nicht untersagt, und dies muss man bei Nicole D. Käser andauernd.
Wer interaktiv beim Stück mitmachen will (oder muss), kann dies durch Summen tun. So werden auch heikle Sexualthemen mit dem Publikum besprochen und vielen geht so manches Licht auf.
Nicole D. Käser spricht darüber wie sich Frauen herzinfarkttechnisch emanzipieren können und so bei diesem Männerspiel dabei sind, und wie auch Männer ganz leicht den Herzinfarkt vorverlegen können.
Dies ist ganz einfach: "overworkt and underfuckt" geht's schneller.
Käser hält ihrem Publikum einen Spiegel vor. Sie erzählt Alltagsprobleme von Frau und Mann. Das Publikum lacht 2 Stunden, obwohl es im Stück keinen einzigen Witz gibt.

Im zweiten Teil des Programms geht es noch wilder zu. Das Publikum wird getrennt. Frauen sitzen ausschliesslich links und Männer rechts.
Das hat den Vorteil, dass alle beim Stück stressfrei mitarbeiten können. Welcher Mann redet, im speziellen Fall gibt schon gerne seine Summstimme ab, über die Quantität und Qualität seiner Selbstbefriedigungserlebnisse, wenn seine Partnerin daneben sitzt. Ungekehrt summen die Frauen nicht stressfrei mit, wenn es um den weiblichen Orgasmus geht, wenn der Partner neben ihr sitzt.
Nicht ohne Grund ist in Österreich das Programm immer ausverkauft und dies jetzt schon vier Jahre lang. Bernhard Ludwig ist der Vater des Programms und selber Therapeut.


"Was braucht der moderne Mensch um glücklich zu sein? Eine gute Gesundheit, eine tolle Figur und noch besseren Sex."

 

 

"Ich werde Ihnen heute Abend sagen, was Sie tun können um Ihren Herzinfarkt vorzuverlegen.......
Vielleicht auch nicht unspannend, Was Sie tun können, damit Ihr Partner rechtzeitig einen Herzinfarkt kriegt...."

(Inhalt)


Es war die Lerche

Die Freunde des Volkstheaters Sachseln unter der Regie von Bebbi Baggenstos

Es war die Lerche ist ein unterhaltsames Stück von Ephraim Kishon

Das Stück beschreibt, wie es gewesen wäre, wenn Romeo und Julia nicht gestorben wären, sondern als Paar wie jedes andere in einer Krisen geschüttelten Partnerschaft weitergelebt hätten, heute um die fünfzig wären, eine Tochter hätten, immer über das seinerzeit jugendliche Tun nachdenken würden und dabei vom Autor ihres Lebens dauernd beobachtet und kritisiert würden. Immer wieder werden Zitate aus Shakespeares Stücken verwendet.

(Inhalt)


Midlife Crisis - Die Party für Leute im besten Alter

19:30 essbar - gourmet buffet à discrétion sfr. 38.00
            (Reservation 041 660 76 76 oder über das Kontakt Formular)
21:30 offenbar - apéritif
22:00 tanzbar - mit cup's dj
 


 

(Inhalt)


Das tapfere Schneiderlein und der Wolf - Kein Märchen!

Aus der Reihe Jazz in Sarnen mit
- Regula Schneider, voc, clar
- Roland von Fluee, ts clar
- Wolf Kerscheck, p, vib, perc
- Herbie Kopf, eb
- Elmar Frey, dr

 (Inhalt)


Kung Fusion Vol. V

Einsteigen und Abfahren - Im Down am 27. April ab 22:00 Uhr.
Die House Party des Monats mit den DJs Marc, Daitan, Banshee, Shabba Ray und Edwin van Horn.

 (Inhalt)


Revival Disco

Organisiert vom Frauentreff OW findet diese neue Veranstaltung gleich zweimal statt, am 19. April legt DJ Gsundi Oldies auf, am 24. Mai präsentieren Anita & Paul ihre Favoriten aus vergangenen Zeiten. Ein Muss für alle Junggebliebenen.

 (Inhalt)


La Cage Aux Folles

Mit dem Stueck Cage aux folles setzten die Freunde des Volkstheaters Sachseln und der Regisseur Beppi Baggenstos neue Massstäbe im Bereiche des Volkstheaters.

Die gelungene Atmosphäre und die schauspielerische Leistung werden noch lange Gesprächsstoff liefern.

 (Inhalt)


The Mighty Blues Monsters

Live Blues Konzert im Hotel Belvoir, Down Down am 15. Dezember 2001 ab 22:00 Uhr. Türöffnung 21:30. (Inhalt)


Nautilus Ensemble (melodic modernjazz)
Im Down am Do., 20. September 2001 ab 21:00 Uhr (Inhalt)

Nautilus - ein Lebenwesen, das musikalische Gestalt annimmt:

  • Nautilus lebt im Indischen und Pazifischen Ozean auf dem Meeresgrund in 60 bis 600 Meter Tiefe – ein Tintenfisch mit schneckenähnlichem Gehäuse.

  • Der Visionär Jules Verne erzählt in seinem 1870 veröffentlichten Roman «20'000 Meilen unter dem Meer» die Geschichte des fantastischen U-Boots Nautilus mit seinem geheimnisvollen Kapitän Nemo und der faszinierenden Unterwasserwelt.

  • Nautilus ist der Name des ersten durch einen Kernreaktor angetriebenen U-Bootes der USA (1954). Es unterfuhr 1958 das Polareis am Nordpool.

Während der Tauchgänge des «Nautilus Ensembles» erklingen cherubinisch-jazzige Tintentöne. In den Live-Konzerten schweben die 4 Nautilusse mit melodischen, lyrischen Eigenkompositionen, welche suitenartig verbunden sind, unterstützt durch Samples und Live-Electronic, groovend durch die weiten musikalischen Ozeane.

Roland von Fluee - tenorsax, clarinet, bassclarinet, samples
Christoph Sprenger - bass
Stefan Stahel - piano, keyboard
Tony Renold - drums


Midlife Crisis Party
Im Down am Sa., 8. September 2001 ab 22:00 Uhr (Inhalt)

Die Party fuer Leute im besten Alter.
Mit DJ Georg und dem Sound den er von 1975 bis 1980 im DOWN gespielt hat.


Jazz in Sarnen - SAND SYSTEM
Im Down am Do., 26. Juli 2001 ab 21:00 Uhr (Inhalt)

Markus Stalder, g
Christian Niederer, dr
Urban Lienert, b


Jazz in Sarnen - Peyer/Weber/Stoffner
Im Down am Sa., 5. Juli 2001 ab 21:00 Uhr (Inhalt)

Broadway Songs, Chansons und Popsongs bilden den Kern Ihrer Arbeit. Stilistisch und musikalisch scheinbar weit voneinander entfernt, bilden ihre Melodien und Texte, der Gesang also, den gemeinsamen Nenner. Was geschieht nun mit den Kompositionen, wenn auf diese Gemeinsamkeit bewusst verzichtet wird?

An diesem Punkt setzen die Experimente mit Klaengen, Texturen, Grooves, Harmonien und Vernetzungen ein. Des weiteren kommt die Improvisation ins Spiel. Der Gitarrist Flo Stoffner liefert spannende Improvisationen und erinnert mit seinem angezerrten Sound haeufig an John Scofield. Marius Peyer und Christian Weber bilden das solide Fundament, spielen aber nicht nur brav die Rolle des Begleiters, sondern tragen ihren Teil zum Kollektiv-Klangbild bei.

Marius Peyer - drums & percussion
Christian Weber - bass
Florian Stoffner - guitar


Midlife Crisis Party
Im Down am Sa., 23. Juni 2001 ab 22:00 Uhr (Inhalt)

Die Party fuer Leute im besten Alter.
Mit DJ Georg und dem Sound den er von 1975 bis 1980 im DOWN gespielt hat.


TAK Fest
Im Down am Sa., 28. April 2001 ab 20:00 Uhr (Inhalt)

Ein Kommentar ist ueberfluessig. Fuer alle Liebhaber von Live Musik ein MUSS!

TAKfest2001.jpg (44696 bytes)


KUBUS
Im Down am Do., 26. April 2001 ab 21:00 Uhr (Inhalt)

KUBUS verbinden Trip-Hop, Drum & Bass und Pop mit Elementen aus dem Jazz. Ihr Sound ist spannend, melodisch und tanzbar. KUBUS gehen neue Wege, abseits von ausgetrampelten Pfaden.

KUBUS gehen neue Wege in der Musik. Sie suchen sowohl die Prozesse wie die Ergebnisse, wenn unterschiedliche Stilrichtungen verbunden werden. Die konkrete Arbeit laeuft in den unzaehligen Sessions ab, wo mit Instrumenten Sound erforscht werden.

Spielen KUBUS live, toent es nie gleich. Bestehende Module und Fragmente  werden immer wieder neu zusammengesetzt. Improvisation und Sinn fuer stimmige Dramaturgie spielen eine wichtige Rolle. KUBUS will bewusst Grenzen ueberschreiten und aufbrechen. Und laden dazu ihr Publikum ein.

KUBUS ist:
Marc Scheidegger, g
Marcel Stalder, eb
Rafael Woll, dr
Fabian Stuebi, DJ

kubus.jpg (170470 bytes)


 



.
Familie Zumstein   Br
ünigstrasse 5   CH-6072 Sachseln  Schweiz
Tel +41 (041) 666 76 76   Fax +41 (041) 666 76 77   Mail: info@hotel-belvoir-sachseln.ch

Start | Über uns | Restaurant | Besonderes | Zimmer & Preise | Programm | Veranstaltungen
Unsere Region | Aktivitäten | Anfahrt | Gästebuch | Kontakt | English Version

Design, Umsetzung und ©2000 by
&
.